20Mar2024

Papic

Junges Publikum - Aufführung
20-03-24papic

Warum sollten Sie diese Veranstaltung erleben?

Sascha bewundert Papic, seinen Großvater mit dem langen, stacheligen Bart. In diesem Bart pickt Sascha versteckte Gegenstände. Ein Nagel, eine Rose, ein Angelhaken ... Diese stellen ebenso viele Geschichten und Erinnerungen dar, die durch die Erzählung des Großvaters wieder zum Leben erweckt werden. Das Kind wächst, stellt Fragen, und der älter werdende Großvater lädt es in seine Vergangenheit ein und zeichnet den Ursprung ihrer Familie nach. Diese Geschichte erzählt auf zärtliche Weise von der Zeit, die vergeht, und von der Verbindung zwischen den Generationen. Papic wirft die Frage auf, welchen Platz ein Kind in seiner Familie einnimmt oder wie es sich, wenn es älter wird und neugierig auf die Vergangenheit bleibt, reich fühlen kann, weil es von seinen Vorfahren erbt.
Nach Les Trésors de Papic, von Emilie Soleil und Christan Voltz, Bayard Editions

Compagnie Drolatic Industry
Inszenierung: Gilles Debenat
Darsteller: Gilles Debenat und Maud Gérard, abwechselnd mit Valérie Berthelot
Konstruktion: Gilles Debenat mit der Unterstützung von Maud Gérard und Cédric Radin
Lichtgestaltung: Cédric Radin
Musik: Wenceslas Hervieux
Außenansicht: Valérie Berthelot

Koproduktion : Le Sablier, Centre National de la Marionnette en préparation - Ifs (14), Lillico - Scène de territoire pour l'enfance et la jeunesse - Rennes (35), Théâtre à la Coque - Centre National de la Marionnette en préparation - Hennebont (56), Centre culturel Athéna - Auray (56) / CREA, Scène conventionnée jeune public d'Alsace - Kingersheim (68), Le Canal Théâtre du Pays de Redon - Scène conventionnée d'intérêt national art et création pour le théâtre - Redon (35)
Mit der Unterstützung der DRAC Bretagne, der Region Bretagne, Spectacle vivant en Bretagne, Avis de Tournées und der Stadt Paris.

Ab 3 Jahren | 35 Min.

Wichtigste Leistungen

  • Kostenlos

Gesprochene Sprache(n)

  • Französisch
TarifeMin. Preis
(in €)
Max. Preis
(in €)
Basistarif5€10€
Kindertarif-3€
Eintrittspreise: 10€ / 5€ / Von 3 bis 7 Jahren: 3€ / Kostenlos - unter 3 Jahren

Datum(e)

  • Am 20. März 2024 um 16:00 Uhr
Junges Publikum - Aufführung

Papic

L'alizé 90 Rue Commandant Challe
29490 Guipavas
Hingehen mit Google Maps