Atelier - Galerie Ramine

Antiquitäten - Kunstgalerien - Trödelmarkt - Kunstgalerie
Goelette Etoile_AFFICHE A3.indd
N°0
N°2
N°15
N°21

Warum sollten Sie diese Einrichtung wählen?

Ramine, der in den Erinnerungen der Häfen stöbert und die menschlichen Leistungen beobachtet, ist ein Betrachter der maritimen Zivilisationen.
Aus seinen Lektüren, Begegnungen und Entdeckungen extrahiert der Künstler die traumhafte Substanz, die er für sein grafisches Schaffen benötigt.
Medien wie Seekarten, Zeitungen und alte Manuskripte sowie rohe Materialien wie Wrackhölzer weisen den Weg zur Flucht in imaginäre oder ferne Welten.

Unter seiner reichen und melodischen Palette nehmen Leuchttürme, Schiffe und Seeleute dynamische und unwahrscheinliche Formen an.
Es ist die Illustration der Legende der Meereswelten, jedes Bild kann als Feld eines noch zu schreibenden Comics genommen werden.

Trotz dieser scheinbaren Phantasie steht Ramines Welt in direkter Verbindung mit der Realität und dem Alltag der Seeleute. Seine ethnografischen und historischen Sammlungen nähren seine Malerei.

Ramine lebt und arbeitet in seinem Heimathafen Brest, aber es ist nicht ungewöhnlich, ihn auf einem Kai in Bergen, Reykjavik oder New York anzutreffen.
Besuchen Sie seine Website, um sich einen Überblick über seine künstlerischen Aktivitäten zu verschaffen. Er liebt Kooperationen und da Kunst ein Element der Vermittlung ist, sollten Sie nicht zögern, sein Talent für Ihre zukünftigen Projekte in Anspruch zu nehmen.
Ramine teilt sich zwischen seinen Ateliers in Brest und Camaret-sur-mer auf.
Man muss ihn aufspüren, um seiner Arbeit zu begegnen.

Gesprochene Sprache(n)

  • Französisch
Antiquitäten - Kunstgalerien - Trödelmarkt - Kunstgalerie

Atelier - Galerie Ramine

64 bis Rue d'Aiguillon
29200 Brest
Hingehen mit Google Maps